Vincent Luis Vincent Luis

Vincent Luis

Vincent Luis war der erste Franzose, der bei den Olympischen Spielen in Rio im Triathlon knapp an einer Medaille vorbeischrammte. Er beendete das Rennen auf Platz 7, aber seitdem scheint er nicht mehr zu stoppen zu sein. Er dominierte die World Triathlon Series, die Super League Triathlon Series und gewann den Weltmeistertitel 2019.

Im Alter von 30 Jahren hat Luis bereits über 15 Jahre Berufserfahrung und hat die französische Nationalmannschaft zu großen Siegen geführt. Er ist eine Stütze des französischen Teams und Teil der Mixed-Staffel, mit der er 2019 den Weltmeistertitel verteidigte. Sein aktuelles Ziel ist Olympisches Gold und eine weitere Weltmeisterschaft.

Errungenschaften:

  • Triathlon-Weltmeister 2019
  • Meister der Super League Triathlon-Serie 2018, 2019
  • 2xGold, ITU Weltmeisterschaften Mixed-Staffel 2018, 2019
  • Gold, ITU Gold Coast Grand Final 2018
  • Gold, ITU Großes Finale Rotterdam 2017
  • 7. Platz, Olympische Spiele Rio 2016
  • 9x Meister, WTS
  • 14X Podium, WTS
  • Sprint-Europameister 2016
  • Französischer Kurzbahnmeister 2018
  • Französischer Meister 2013
  • Französischer U23-Meister 2010
  • Junioren-Weltmeister 2008
  • Jugendeuropameister 2008

Interessanter Fakt: Vincent verbringt das ganze Jahr über nur 2 Wochen zu Hause. Den Rest des Jahres ist er im Trainingslager mit dem JFT-Team, das von Trainer Joel Filliol geleitet wird.

Vincent Luis
Vincent Luis Vincent Luis
Vincent Luis Vincent Luis
Vincent Luis Vincent Luis

Um unsere Dienste ordnungsgemäß bereitstellen zu können, verwendet die Pho3nix Stiftung Informationen, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden (Cookies). Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies aktiviert haben, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Sie können in Ihrem Browser Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies festlegen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.