Skye Nicolson Skye Nicolson

Skye Nicolson

Die amtierende Goldmedaillengewinnerin der Commonwealth Games hat sich immer darauf konzentriert, ein positives Vorbild für junge Mädchen in einem männerdominierten Sport zu sein.

Die 25-jährige Federgewichtlerin boxt seit mehr als der Hälfte ihres Lebens und begann im Alter von 12 Jahren mit dem Sport. Als Frauenboxen 2012 zu einer olympischen Sportart wurde, war es ihr Traum und Ziel, ihr Land zu vertreten und als erste australische Box-Olympiasiegerin Geschichte zu schreiben.

Skye ist nun auf dem Weg nach Tokio und trägt das Erbe ihres verstorbenen Bruders Jamie, der 1992 bei den Olympischen Spielen in Barcelona antrat und mit dem sie trotz seines tragischen Todes ein Jahr vor ihrer Geburt einen einzigartigen Boxstil teilt.

Erfolge:

          Gold, Commonwealth Games 2018 (Federgewicht)

          Bronze, Weltmeisterschaft 2016 (Halbweltergewicht)

Selbstantrieb und Selbstmotivation sind ein großer Wert, den ich vom Boxen mitgenommen habe. Wenn ich etwas will, weiß ich, dass ich dafür arbeiten und es mir selbst holen muss.

Skye Nicolson
Skye Nicolson Skye Nicolson
Skye Nicolson Skye Nicolson

Um unsere Dienste ordnungsgemäß bereitstellen zu können, verwendet die Pho3nix Stiftung Informationen, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden (Cookies). Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies aktiviert haben, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Sie können in Ihrem Browser Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies festlegen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.