Sandra Drabik Sandra Drabik

Sandra Drabik

Im Jahr 2003 begann sie ihr Abenteuer mit Kickboxen. Im Jahr 2006 gewann sie ihre erste polnische Meisterschaft im Kickboxen, in den folgenden Jahren erreichte sie die Europameisterschaft und später die Weltmeisterschaft. Im Jahr 2009 beschloss sie, sich im Boxen zu versuchen, wo sie bei den ersten polnischen Meisterschaften die Silbermedaille gewann. Mehrere Jahre lang verfolgte sie eine Doppelkarriere im Kickboxen und Boxen. Im Jahr 2012 entschied sie sich für das Boxen, als diese Disziplin ein olympischer Wettbewerb wurde. Während der Weltmeisterschaften, die eine Qualifikation für die Olympischen Spiele waren, wurde ein Unentschieden erklärt und der Schiedsrichter entschied sich für ihre Gegnerin als Siegerin, was ihr den Weg zu den Olympischen Spielen versperrte. Sie beschloss, nicht aufzugeben und ihr Glück bei der nächsten Qualifikation für Tokio zu versuchen.

Erfolge:

Kickboxen:

         2 x Goldmedaille Weltmeisterschaft

         2 x Goldmedaille Europameisterschaft

         Goldmedaille Weltcup

         Mehrfache Siegerin der polnischen Meisterschaft.

Boxen:

         Silbermedaille Europameisterschaft

         Bronzemedaille Europameisterschaft

         Silbermedaille European Games

         Bronzemedaille Europäische Spiele

         5. Platz – Weltmeisterschaft

         Mehrfache Siegerin der polnischen Meisterschaft.

Es kommt nicht darauf an, wie oft man fällt, es kommt darauf an, wie oft man wieder aufsteht

Sandra Drabik
Sandra Drabik Sandra Drabik
Sandra Drabik Sandra Drabik

Um unsere Dienste ordnungsgemäß bereitstellen zu können, verwendet die Pho3nix Stiftung Informationen, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden (Cookies). Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies aktiviert haben, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Sie können in Ihrem Browser Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies festlegen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.