Pawel Wiesiolek Pawel Wiesiolek

Pawel Wiesiolek

Er wurde in Wyszków geboren. Bereits in der Grundschule begann er dank seines Sportlehrers sein Abenteuer mit der Leichtathletik. Die Disziplin, in der er am besten abschnitt, war der Hochsprung. Er trat dem Verein MKS Pułtusk bei, wo er mit intensiveren Trainings begann. Im Jahr 2013 nahm er an den Europameisterschaften teil. In Tampere, bei den Europameisterschaften im Zehnkampf, schaffte er es auf den 10. Im Jahr 2016 gewann er den Titel des polnischen Meisters in Warschau, vertrat Polen bei den Europameisterschaften in Amsterdam und den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro. 2018 qualifizierte er sich für die 2019 stattfindenden Weltmeisterschaften in Doha, bei denen er im Zehnkampf den 12. Platz belegte. Derzeit bereitet er sich auf die Olympischen Spiele in Tokio vor.

Erfolge:

          Goldmedaille, polnische Meisterschaft, Białogard 2012 (Zehnkampf)

          Goldmedaille, polnische Meisterschaft, Zgorzelec 2014 (Zehnkampf)

          Goldmedaille, polnische Meisterschaft, Krakau 2015 (Zehnkampf)

          Goldmedaille, polnische Meisterschaft, Warschau 2016 (Zehnkampf)

          Goldmedaille, polnische Meisterschaft, Suwalki 2018 (Zehnkampf)

          Goldmedaille, polnische Meisterschaft, Krakau 2019 (Zehnkampf)

          Silbermedaille, polnische Hallenmeisterschaft, Spała 2012 (Siebenkampf)

          Goldmedaille, polnische Meisterschaft, Spała 2013 (Siebenkampf)

          Goldmedaille, polnische Meisterschaft, Spała 2015 (Siebenkampf)

          Silbermedaille, polnische Meisterschaft, Toruń 2018 (Siebenkampf)

          Goldmedaille, polnische Meisterschaft, Toruń 2019 (Siebenkampf)

          Bronzemedaille bei den Europameisterschaft, Torun 2021 (Siebenkampf)

Wenn man 10 verschiedene Sportarten betreibt, hat man keine Zeit, müde zu werden oder aufzugeben. Ich beiße die Zähne zusammen und gebe mein Bestes!

Pawel Wiesiolek
Pawel Wiesiolek Paweł Wiesiolek
Pawel Wiesiolek Paweł Wiesiolek

Um unsere Dienste ordnungsgemäß bereitstellen zu können, verwendet die Pho3nix Stiftung Informationen, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden (Cookies). Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies aktiviert haben, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Sie können in Ihrem Browser Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies festlegen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.