Gaspar Riveros Gaspar Riveros

Gaspar Riveros

Vor kurzem in die Schweiz umgezogen, hat Gaspar nicht den Luxus, den sich viele von denen leisten, mit denen der Elite-Triathlet konkurriert. Der Chilene hat einen Teilzeitjob als Auslieferer, während er versucht, Vollzeit zu trainieren. Er muss viele einsame Stunden beim Schwimmen, Radfahren und Laufen verbringen, während er gleichzeitig das Geld für die Weltmeisterschaft auftreibt.

Während seine Schwester Barbara dreimalige Olympiasiegerin im Triathlon ist und dazu beigetragen hat, den Sport in Chile zu verbreiten, möchte er sein eigenes Zeichen setzen und mehr Kinder dazu inspirieren, Triathlon zu betreiben und die Unterstützung zu bekommen, die sie auf ihrem sportlichen Weg brauchen.

Als Wegbereiter des Ausdauersports in Südamerika wird Riveros mit Unterstützung der Pho3nix Foundation die Qualifikation für Tokio2021 anstreben.

Erfolge:

          6x Continental Cup Podiumsplätze

          Finalist, Panamerikanische Spiele 2019

          Bronze, Südamerikanische Spiele

          Top 20-Platzierungen im Weltcup-Rennen

          Rennen bei der World Triathlon Series

          4x chilenischer Landesmeister

Ein Vermächtnis für Kinder und zukünftige Generationen zu hinterlassen, ist wichtiger als eine Weltmeisterschaft zu gewinnen.

Gaspar Riveros
Gaspar Riveros Gaspar Riveros
Gaspar Riveros Gaspar Riveros

Um unsere Dienste ordnungsgemäß bereitstellen zu können, verwendet die Pho3nix Stiftung Informationen, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden (Cookies). Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies aktiviert haben, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Sie können in Ihrem Browser Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies festlegen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.