Billy Stairmand Billy Stairmand

Billy Stairmand

Geboren und aufgewachsen in der Surferstadt Raglan, begann Billy im Alter von 9 Jahren mit dem Surfen und gewann im Alter von 13 Jahren seine ersten nationalen Schulmeisterschaften in Neuseeland. Er wurde international bekannt, als er 2011, nur ein Jahr nach seinem Eintritt in die Profi-Riege, die Surf-Legende und den zehnfachen Weltmeister Kelly Slater besiegte.

Mit dem niederschmetternden Verlust seiner Mutter vor vier Jahren nahm sein Weg zum sportlichen Erfolg einen Umweg, aber Gewinner finden immer wieder den Weg zurück. Er änderte seine Einstellung und seine Leistungen und 2017 brach er einen 30 Jahre alten Rekord und gewann seine sechste nationale Meisterschaft. In diesem Jahr, nachdem er sich von einer Knieverletzung erholt hatte, gewann er erneut, um einen noch nie dagewesenen achten nationalen Titel zu erringen. Billy ist nun dabei, Geschichte zu schreiben, wenn der Surfsport bei den Olympischen Spielen debütiert.

Erfolge:

          8x neuseeländischer Landesmeister

          Neuseeländische Olympische Surf-Nationalmannschaft

          Bester männlicher Surfer Ozeaniens (2019 ISA World Surfing Games)

Man muss die Besten schlagen, um der Beste zu sein.

Billy Stairmand
Billy Stairmand Billy Stairmand
Billy Stairmand Billy Stairmand

Um unsere Dienste ordnungsgemäß bereitstellen zu können, verwendet die Pho3nix Stiftung Informationen, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden (Cookies). Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies aktiviert haben, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Sie können in Ihrem Browser Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies festlegen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.