Adrianna Sulek Adrianna Sulek

Adrianna Sulek

Adrianna ist Bronzemedaillengewinnerin der Junioren-Weltmeisterschaften und mehrfache polnische Rekordhalterin in mehreren Altersklassen im Leichtathletik-Triathlon. Sie ist Studentin im zweiten Jahr an der Kazimierz Wielki Universität in Bydgoszcz und studiert Journalismus und soziale Kommunikation.

Im Jahr 2016 wurde sie Vierzehnte bei den U18-Europameisterschaften in Tiflis. Ein Jahr später wurde sie Siebte bei den Europameisterschaften in der Juniorenkategorie. 2018 gewann sie eine Bronzemedaille bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Tampere. Adrianna hat drei polnische Meisterschaftsmedaillen bei den Senioren: eine im offenen Stadion (Kraków 2019) und zwei in der Halle (Toruń 2018, Toruń 2019), sie ist mehrfache Goldmedaillengewinnerin in den Juniorenkategorien.

Erfolge:

         Bronzemedaille bei Junioren-Weltmeisterschaft

         Polnischer Juniorenrekord

         Polnischer Juniorenrekord (Siebenkampf)

         Mehrfache Siegerin der polnischen Meisterschaft im Mehrkampf

Seit ich den sportlichen Weg eingeschlagen habe, arbeite ich auf meine Traummedaille hin, dem wertvollsten Edelmetall der Olympischen Spiele.

Adrianna Sulek

Um unsere Dienste ordnungsgemäß bereitstellen zu können, verwendet die Pho3nix Stiftung Informationen, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden (Cookies). Wenn Sie in den Einstellungen Ihres Browsers die Speicherung von Cookies aktiviert haben, werden diese auf Ihrem Endgerät abgelegt. Sie können in Ihrem Browser Bedingungen für die Speicherung oder den Zugriff auf Cookies festlegen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.